Martin Miller

  • Geboren: 9.4.1950
  • Maturität Typus A, 1970
  • Ausbildung zum Volksschullehrer und praktische Arbeit als Lehrer, 1970 – 1980
  • Parallel Ausbildung am Psychoanalytischen Seminar in Zürich.
  • 1979 Beginn der psychologischen Arbeit und Beratung in eigener Praxis.
  • Studium der Psychologie, Geschichte und Germanistik mit Abschluss an der Universität Zürich, 1980 – 1984
  • Psychotherapeutische Ausbildung bei Prof. Dr. med. Jan Bastiaans in Leiden Holland, Dr. med. Christel Schöttler in Giessen
  • Ronald D. Laing in London, 1980 – 1990
  • Eigene Weiterbildung in Organisations- und Arbeitspsychologie, 1988 – heute
  • Mehrjährige Tätigkeit im Coaching des Top-Managements und Beratungen in Unternehmungen.
  • Seit 2012 schriftstellerische Arbeit: „Das wahre Drama des begabten Kindes“, Herder, Freiburg i. Breisgau, 2013
  • Verheiratet, ohne Kinder, lebt in der Nähe von Zürich.